erstgewesen // etüden
erstgewesen//etüden texte// essays besprechungen belles lettres journal icareae archiv person// biografie veröffentlichungen wichtige bücher orte// termine projekte links// konzepte// konzepte (pdfs) notizen impressum// kontakt datenschutz

Idee: supply lines in journal,

Bevor der Ernst des Herb­sts mich wieder in die Fänge bekommt (um nach dem Mas­ter Struk­tur zu haben, habe ich ein Philoso­phi­es­tudium begonnen, oh Wun­der), habe ich mich nochmal für einige Tage Som­mer nach Frankre­ich ver­ab­schiedet. Ger­ade sitze ich in einem Café in Cahors gegenüber von Mir­jam von klein­wahnsinn, am Woch­enende bin ich dann in Bre­men beim tdv.
Mit mir auf dieser Tour ist mein Fotoap­pa­rat. Und während ich die Bilder der let­zten Woche durch­schaute, kam mir eine Idee, die über die Tage mehr und mehr Form angenom­men hat.



Konzerte, Kaputzenwesten und Kollaboration in journal,

Wer meinen hil­flosen instas­to­ries (ein Medium, dem ich was abgewin­nen kann, das ich allerd­ings noch nicht sehr kun­stvoll und pro­duk­tiv beherrsche, hence ‘hil­f­los’) folgt, weiß schon, dass ich gestern bei Ghost­poet im Flex war.



and we’re live. in journal,

Hat doch etwas länger gedauert als angenom­men. Aber hier ist es, das neue entrüm­pelte Design und Konstrukt.



journal in journal,



erstgewesen ist ein Gespinst und ein Knoten. Das ist eine Versuchsandordnung und ein gedankliches hub. Willkommen!
Hier finden sich Essays, Kommentare und sonstige Texte, aber auch Konzeptpapiere und Skizzen zu entstehenden Projekten. Wer sich bezüglich Texten mit mir austauschen oder mit mir zusammenarbeiten will, meldet sich bitte einfach, unter kontakt.