erstgewesen // etüden
erstgewesen//etüden texte// theoretika kritik narrative journal icareae archiv person// biografie veröffentlichungen wichtige bücher orte// termine projekte links// konzepte// konzepte (pdfs) notizen impressum// kontakt datenschutz

journal journal// drucken

Idee: sup­ply lines

19/09/2018 Bevor der Ernst des Herb­sts mich wieder in die Fänge bekommt (um nach dem Mas­ter Struk­tur zu haben, habe ich ein Philoso­phi­es­tudium begonnen, oh Wun­der), habe ich mich nochmal für einige Tage Som­mer nach Frankre­ich ver­ab­schiedet. Ger­ade sitze ich in einem Café in Cahors gegenüber von Mir­jam von klein­wahnsinn, am Woch­enende bin ich dann in ...

Konz­erte, Kaputzen­westen und Kollaboration

22/02/2018 Semi-regelmäßig hat es geheißen. Wer meinen hil­flosen instas­to­ries (ein Medium, dem ich was abgewin­nen kann, das ich allerd­ings noch nicht sehr kun­stvoll und pro­duk­tiv beherrsche, hence ‘hil­f­los’) folgt, weiß schon, dass ich gestern bei Ghost­poet im Flex war. Grund­sät­zlich war es toll, ein solides Konz­ert mit solider Stim­mung im Pub­likum. Es war aber auch aus einem anderen Grund gut. ...

and we’re live.

01/02/2018 Hat doch etwas länger gedauert als angenom­men. Aber hier ist es, das neue entrüm­pelte Design und Kon­strukt. Die Mas­ter­ar­beit ist geschrieben und liegt zur Beno­tung. Es ist also wieder etwas Raum für andere Texte. Texte finden sich jetzt unter texte und sind da in einige Kat­e­gorien unterteilt. (Die alten Texte sind, bis auf ein paar aus­gewählte, kollektiv ...

erstgewesen // etüden

Kommentar schreiben