Wir wer­den uns verin­seln, bald.

Du willst dich schon lange eininseln

in dir in der unge­fähren Nähe zu jenen

Nahen, die sich lange vor uns ausinselten.

Noch berechnest du dir deine Koordinaten,

an denen du in vager Allein­samkeit Insel sein kannst.

Sehen, aber nicht wahrnehmen wollen, du

willst die Zukunft sein, aber wenn es geht

möglichst vere­inzelt verin­seln, verorten.

Ich denke, ich kön­nte uns folgen.

Wir wer­den uns verin­seln, bald.

 

 

3 Comments

  1. Viele verin­seln sich, das ist wahr. Ich hoffe, dass das mir nicht passieren wird. Vielle­icht nehme ich die Hoff­nung ja aber auch nur auf meine Insel mit;)

Kommentar verfassen