erstgewesen // etüden
erstgewesen//etüden texte// essays besprechungen belles lettres journal icareae archiv person// biografie veröffentlichungen wichtige bücher orte// termine projekte links// konzepte// konzepte (pdfs) notizen impressum// kontakt datenschutz

KW 47 archiv// Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

Um das Labyrinth gearbeitet,
Mauern gestärkt (und beschrieben).
Noch keinen Eingang
gefunden in die Grauen,
die ich suche
ob der Aussichtslosigkeit
des weiten Freien.

Das Tor
ist weg und es bleibt
mir nur übrig,
ein Neues in Kreide zu malen,
damit es als Diode fungiert
für das Objektsubjekt;
hinein, nicht hinaus, nicht hinaus,
hinein in das leere Labyrinth,
es auszufüllen.

(c) Matthias Kreitner// RSS//
(when in doubt, scroll.)
erstgewesen // etüden

Kommentar schreiben