erstgewesen // etüden
erstgewesen//etüden texte// essays besprechungen belles lettres journal icareae archiv person// biografie veröffentlichungen wichtige bücher orte// termine projekte links// konzepte// konzepte (pdfs) notizen impressum// kontakt datenschutz

jahr null archiv// Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag

  

 

raum und leere,

körper und ton.

 

wir nehmen, was wir müssen

nichtsein dürfen wir nicht

noch mehr existenz ist

gezwungenermaßen sinn

wir müssen, was wir dürfen

werfen unsselbst in die waagschale

wir, wir, wir sind das material dieser zeit

nichtsdestotrotz enden wir, abundzu

im jahr null werden wir immer neu wir

kollektive trauer ist unser sieb, wir sind geschliffen

wir, wir, wir, jetzt ohne euch

 

körper und ton,

raum und leere.

 

____________________________________

Der vorliegende Text ist ein Beitrag zum Projekt .txt, Stichwort „nichtsdestotrotz“.

(c) Matthias Kreitner// RSS//
(when in doubt, scroll.)
erstgewesen // etüden

Kommentar schreiben