- erstgewesen.com - https://erstgewesen.com -

belles lettres

Paradiesklaustrophobien//Ich, Aktionsflächen [1]

18/06/2016 Wenn ich jetzt losgehe, erwische ich den Zug noch, aber noch suche ich frenetisch nach meinen Schlüsseln. Nein, nicht meine Schlüssel, die habe ich hier, brauche sie aber nicht mehr wirklich. Die Fahrkarte, mein Ticket. Suche ich. Frenetisch. Ticket für den Zug, den ich noch erwische, wenn ich jetzt losgehe, aber den ich nicht betreten kann, ...

Mein Augenlicht [2]

05/01/2016 Mein Augenlicht hatte ich in der Schule vergessen, weshalb ich am Heimweg das Elend, das mir ins Gesicht springen wollte, nicht bemerkte und folglich links liegen ließ. Als ich am nächsten Tag wieder sehen wollte, war es schon mit jemand anderem gegangen und ich blieb weiterhin allein. In Betracht der weiteren Geschehnisse wohl besser so. Denn das ...

Mit zwei guten Augen / in den Wald gehen / und eines verlieren [3]

14/10/2014 Mit zwei guten Augen In den Wald gehen Und eines verlieren Wer bin ich denn noch Wenn ich keine Blume Wiedererkenne? Nun nehme ich mich wahr Als was ich nicht seh, Ärgerlich schreien sie Die Blumen im Wind Und so hör ich nur sie Mich verschwemm‘ ich hell.

Cut. [4]

29/05/2014 Carl: Es wäre gut, könnten wir einfach… Thomas: Cut! Neubeginnen. Carl: Genau. Cut! Neuinszenieren, neupositionieren. Thomas: Cut! Sind wir dann Neue oder sind wir noch wir? Carl: Ich hoffe… Thomas: Was hoffst du? Auf einen rettenden Cut? Carl: Ich hoffe… auf ein neues Wir, darauf, dass dieses jetzige Wir zu einem Ihr wird und trotzdem noch zu mir gehört… Kannst du ...

Aktion [5]

20/05/2014 Wir hatten uns vor Ewigkeiten getroffen und saßen dann ebenso lange am Gehsteigrand vor dem Café, bevor wir eintraten. Man hatte uns auf unseren Zustand angesprochen. – Wir bleiben hier. – Das ist eine gute Idee, lass uns hierbleiben. Eine Tasse Kamillentee, bitte. sagte er und es kam einer Liebeserklärung gleich. Also bleiben wir hier. Und wir liebten einander, ...

Wir (Stumme Existenz) [6]

13/12/2013 Für dich sind wir ein Gros Nichtssager, Allesproklamierer. Wir sind zuviel Punkt, Extremata. Für dich sind wir eine Sorgenvolle, Hoffnungsverweigernde. Haben hohe Ziele, nie mehr Zwecke. Für dich sind wir Flammen, ihr. Für uns sind wir Funken, wir Vor ihr gehen wir scheu, Realitätsschande. Halten sie vorweg unter Wasser, stumme Scham.

Stück für drei. [7]

08/11/2013 Zwei Personen gehen eine Straße entlang, eine davon, die kleinere, schlägt mit dem Zeigefinger an die Sprossen des fortlaufenden Zauns. Die Größere: Könnten Sie das bitte lauter machen? Die Kleinere: Was soll ich? Die Größere: Lauter! Das wäre schön. Ihre Schlagstockmusik erleichtert mir meine Gedanken. Die Kleinere: Ich werde mich bemühen. Aua. Die Größere: Haben Sie sich verletzt? Das sind ...